Hirschlandplatz, 2018

Eine Auseinandersetzung mit den Formen, intensiven Farben und vielen Farbwechseln im U-Bahnhof Hirschlandplatz (Essen, Deutschland).

Mein eigenes Stadtviertel näher erkunden und mich auf einen weniger bewusst wahrgenommenen Ort in der Innenstadt konzentrieren. Meine Wahl fiel auf einen
von mir sehr häufig genutzten und gesehenen Bahnhof, den U-Bahnhof Hirschlandplatz, der mitten in der Innenstadt liegt. Mein Wunsch ist es, den Ort möglichst genau und detailreich darzustellen, ohne dass er erkannt werden kann.Mich haben die Formen dieses Bahnhofs in Kombination mit seinen intensiven Farben und vielen Farbwechseln sehr beeindruckt.

Zunächst die Eingangswände, die in kräftigem Türkis gehalten sind und deren Farbe trotz der starken Verschmutzung in voller Stärke erstrahlt. Die Wand ist in Rechtecke eingeteilt und mit Leuchtstäben durchzogen, sodass die Helligkeit beim Herabsteigen in den U- Bahnhof erhalten bleibt. Gleichzeitig entfalten die Unterbrechungen auch eine eigene Wirkung auf die Farbe, denn die Wände wirken so weniger massiv. Auch das Silber des Geländers und der Rolltreppen lassen den Eingang in den Untergrund strukturierter und steriler erscheinen.

Wenn man über die Rolltreppen dann zur U-Bahn Ebene gelangt, stechen mehrere Bogenlampen ins Auge, deren strahlendes Licht die Wände beinahe wie gemalt in Licht und Schatten teilen. Auch das Silber des Geländers und der Rolltreppe erstrahlt in einem starken Kontrast zu den intensiven Farben und wirkt dadurch nicht so verschmutzt. An eine dunkelrote Wand schließt sich eine grasgrüne Wand an, die den Weg hinunter zum Gleis umrahmt.

© Eleni Kritikos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..